Spielgruppe Lachen

Herzlich Willkommen

Informationen zur Kinderwarenbörse

Die Kinderwarenbörse wird im Frühling und im Herbst durchgeführt. Sie befindet sich in dieser Zeit in den Räumlichkeiten des ref. Kirchgemeindehauses an der Gartenstr. 4 in Lachen.

Was wir annehmen:

Kleider

Saubere und der Saison entsprechende Artikel . Z.B.: Keine Skianzüge an der Frühlingsbörse, keine Bademode an der Herbstbörse. Bitte überprüfen Sie die Kleider auf fehlende Knöpfe, defekter Reissverschluss, Risse, offene Nähte etc. 

Schuhe
Schuhe dürfen keine abgewetzte Sohle haben oder einen ausgelatschten Eindruck machen.

Spielzeug
Darauf achten, dass Spielzeug komplett und ganz ist (z.B. keine Puzzle bei denen Teile fehlen). Batteriebetriebene Artikel müssen funktionstüchtig sein.

Sonstige Artikel für Kinder 

Auch hier ist darauf zu achten, dass die Artikel sauber und ein einem einwandfreien Zustand sind.

Wir behalten uns das Recht vor ungeeignete, schmutzige oder defekte Artikel nicht anzunehmen.

 

Nicht angenommen werden

Plüschtiere, Unterwäsche, Bodys, Socken, Pyjamas, Umstandsmode, Häfeli, WC Sitze/ Ringe, Windeleimer, Velo, Ski, Snowboard und Skischuhe
Wir nehmen auch keine Gratis- und 1-Franken-Artikel an. Leider wurde die Börse  vermehrt als Ablagerungsstation von schmutzigen, unvollständigen und vor allem defekten Artikeln missbraucht. Dies verursacht für uns teure Entsorgungsgebühren. Deshalb nehmen wir nur noch Artikel die zum Verkauf bestimmt sind. Wir bitten um Verständnis!
 

Verkaufsbetimmungen

Wir übernehmen keine Haftung bei Diebstahl. Wir bemühen uns sehr, dass dies nicht vorkommt. Es zirkulieren im Verkaufsraum einige unserer Leute die auf Langfinger achten.

Wir übernehmen keine Verantwortung auf unterschiedliche Preisbeschreibungen von Kundenblatt zu Etikette. Der Preis auf der Etikette ist verbindlich.

20% der Einnahmen gehen an die Spielgruppe. Gerundet auf ganze Franken zugunsten der Spielgruppe.

Es können aus Platzgründen pro Kunde max. 55 Artikel angenommen werden.

Die Rückgabe und Auszahlung erfolgt in der Börsenwoche am Donnerstag von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr nur gegen Abgabe des Abholscheines. Ab 20.00 Uhr werden die nicht abgeholten Sachen entsorgt und die Einnahmen gehen an die Spielgruppe Lachen.


Spenden an eine Hilfsorganisation

Es besteht die Möglichkeit die nicht verkauften Artikel, welche sie nicht mehr zurück möchten, einer Hilfsorganisation zukommen zu lassen. Bitte kreuzen sie dies auf ihrem Kundenblatt an.


Diese Artikel sind für Spenden geeignet
Kleider, Schuhe, Bilderbücher, Puppen, kleine Spielsachen, Puzzle und Kinderbücher, Kinder- Autositze und Kinderwagen, diese müssen allerdings zusammenklappbar sein.

Grosse sperrige Sachen können wir auch für die Spende nicht annehmen. Diese müssten sie im Falle eines Nichtverkaufes wieder zurück nehmen.